S T A R T        F R E I E   A R B E I T        P R O J E K T E        K O N T A K T
DVD für Kinder
Freelance für gate.11
Diese DVD ist als bewegtes Buch zu verstehen, mit dem Kinder im Alter von 3-8 Jahren spielerisch durch verschiedene Themenbereiche mit den Möglichkeiten der Typografie vertraut gemacht werden und dabei auch das ABC kennenlernen. Buchstaben werden spielerisch und kreativ animiert und formen dadurch Worte, Bilder, Musikinstrumente und Figuren.
Trailer & mehr Info auf gate11.net
Das ABC tut gar nicht weh.
The Very Big Band
Die Idee war, eine Art Theater oder Konzerthaus zu erfinden, in dem es natürlich ein Orchester gibt. Eine Big Band. Vielmehr eine Very Big Band, denn alle dürfen mitmachen. Sie haben unterschiedlichste Charaktere, sie sind eigensinnig, aufmüpfig, empfindlich ... sie sind eifersüchtig, rechthaberisch und manchmal gönnen sie dem anderen keinen Erfolg und sabotieren. Echt unsymphatisch, die Kerle. Aber im Grunde halten sie dann doch alle wieder zusammen. Und zeigen den Kindern die Welt hinter den Kulissen, vertont mit Big Band Beat, liebevoll animiert und in Szene gesetzt.
So, da sind sie (fast) alle versammelt und proben für ihren Auftritt am Abend ...
... aber, die engelsgleiche Posaune und das eher robuste Horn leben eine Hassliebe. Sehr anstrengend für alle Beteiligten und Unbeteiligten.
Der Flügel ist heute etwas mürrisch und zeigt öfter mal die Zähne. Als „alter Hase“ weiß er, wie die Dinge laufen. Wenn er sich aufregt – und das tut er oft, obwohl der Arzt es im verboten hat – dann hüpft er in die Luft, rollt hin und her und klappert furchtbar mit seinem großen schwarzen Deckel. Vor allem das Schlagwerk raubt ihm zuweilen die allerletzte Saite.
Das Schlagwerk ist die Teenie-Gang, die alle gründlich aufmischt und voll cool ist. Anführer ist die Pauke, die sich besonders gern in pinkfarbenem Scheinwerferlicht zeigt.
Klarinette, Oboe und Fagott bilden den „Very British Circle“.
Und die Triangel ist ein neurotisches und weinerliches Instrument, weil sie für ihren Geschmack viel zu selten zum Einsatz kommt. Sie will einen Betriebsrat ins Leben rufen.
Der Kontrabass ist faul und schläft immer ein – und das obwohl er das Herz des Beat ist! Da muss sich was ändern. Dringend! Finden alle anderen.
Der Gitarre ist das allerdings relativ wurscht, weil sie eh am liebsten Countrysongs spielt – like a rolling stone ...